top of page
Timi  - Dauerpflegestelle

Timi - Dauerpflegestelle

Unser Timi! 🐶♥️🙏🏻

Wir möchten euch unbedingt updaten.

Timi ist umgezogen. Er hat bei zwei ganz tollen Frauen und vielen anderen vierbeinigen Bewohnern ein Zuhause gefunden. Von Tag 1 macht er sich wirklich gut und die Familie ist glücklich mit ihm. 😍

Vergangenen Oktober ist Timi nach Deutschland gereist ,auf eine Pflegestelle. Leider musste er diese verlassen, da es mit der Familie nicht harmonierte. Sie ließen Timi leider nicht genug Zeit um anzukommen und dort wurde er nicht so akzeptiert und toleriert, wie er ist. Aus diesem Grund kam es zu Problemen, wie beispielsweise schnappen.

Dank Larissa durfte er im Dezember zu ihr auf Pflegestelle ziehen. Bei ihr durfte er in Ruhe ankommen und vor allem der sein, der er ist. 10 Monate war er bei ihr und war mit der gemeinsamen Hündin sehr glücklich im schönen Brandenburg. 🌳

In den 10 Monaten waren die Anfragen mau und wenn was kam, dann war es nicht kompatibel. Doch dann meldete sich eine tolle Familie. Larissa machte gemeinsam mit Timi die Vorkontrolle. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge ließ sie in Absprache Timi dort. Unser kleiner Senior machte den Eindruck, als sei er nie woanders gewesen.

Timi bleibt trotz allem ein Vereinshund, da er dort auf Dauerpflegestelle ist. 🐶♥️

Über Paten, die Timi und uns unterstützen, würden wir uns sehr freuen! 🥰

Wir werden regelmäßige Updates zu unserem Timi geben. Es ist so schön, dass er jetzt für immer angekommen und glücklich ist. Was lange währt, wird endlich gut. An dieser Stelle ein großes DANKE an seine Pflegestelle. 🙏🏻

__________________________

Hey Leute ich bin’s Timi. Der traurige Timi. Ich habe es immer noch nicht geschafft ein Zuhause zu finden. Woran liegt das ? Bin ich nicht schön genug? Nicht jung genug? Nicht klein oder groß genug? Ich verstehe es nicht. 🥺💔

Mit meinen 10 Jahren bin ich noch ein agiler Senior, der Lust auf Bewegung hat.

Mit Hunden und Katzen bin ich verträglich.

Aber am liebsten orientiere ich mich am Menschen. Problem ist nur, dass mir diese fehlen. 🥺

Ich habe zwar meine Pflegemama, die ich wirklich sehr liebe und ich für alles dankbar bin, aber endlich für immer ankommen wäre mein größter Traum.

Möchtest du mir diesen Traum erfüllen? Dann füllt gerne die Selbstauskunft auf unserer Homepage aus. 💌

_______________________________

Wir möchten an unseren Timi erinnern.

Er befindet sich bereits in Deutschland auf Pflegestelle (16833 Fehrbellin).

Nochmal kurz und knapp zu unserem süßen Quatschkopf.♥️

- 9 Jahre

- Rüde (kastriert)

- ca. 50cm groß

- Bereits in Deutschland

- Verträglich mit anderen Hunden

- Mit Katzen verträglich

- Umweltfreundlich und sicher

- Schilddrüsenunterfunktion (2x am Tag eine Tablette/ 100er Packung, die 16,41€ kostet)

- Kann mittlerweile 2 Stunden gut alleine bleiben

- Liebt Menschen und lässt sich gerne Leckerbissen geben (beim streicheln braucht es anfänglich mehr Vertrauen und Ruhe)

- Albert gerne mit seinen Menschen

- Hört gut und ist für sein Alter sportlich unterwegs

Jetzt fehlt nur noch das passende Zuhause!

Bei Interesse an Timi füllt gerne die Selbstauskunft auf unserer Homepage aus

___________________________________

Heute möchten wir unseren Timi wieder updaten, da er leider noch kein Zuhause gefunden hat. Es kam nicht einmal eine Anfrage. 🥺

Timi ist 9 Jahre jung, kastriert und um die 50 cm hoch. Er befindet sich schon in Deutschland auf einer Pflegestelle. Dort lebt er mit seiner Pflegemama und seiner vierbeinigen Pflegeschwester (Hündin) zusammen. Auf seiner Pflegestelle zeigt er sich mit anderen Hunden verträglich, doch Rüden in seiner Größe und noch größer, die sehr wild und energetisch sind findet er sehr anstrengend. Er ist dann angespannt und weist sie ab. In seinem neuen Zuhause wäre es schön, wenn er entweder ein Einzelprinz ist oder ein ruhiger, souveräner Ersthund vorhanden ist. Katzen und anderen Tieren zeigt er sich neugierig und verträglich. 🐈

An der Leine läuft Timi sehr gut. Er zieht nicht und orientiert sich an einer Bezugsperson. Allgemein zeigt er sich umweltfreundlich, sowie sicher. ☺️🙏🏻

Bei fremden Menschen zeigt er sich interessiert und sucht auch Nähe aber streicheln lässt er sich nicht sofort. Hat man das Vertrauen von Timi gewonnen ist streicheln und berühren kein Problem mehr. Bei Tierschutztieren weiß man oft nicht was sie alles erlebt haben. Er wird sicher mal schlechte Erfahrungen gemacht haben und ist nun misstrauisch bei Körperkontakt.

Er braucht Zeit und Geduld, sowie Menschen die seine Körpersprache lesen können.

Timi ist medikamentös eingestellt, bedingt seiner Schilddrüsenunterfunktion (2x am Tag eine Tablette - 100 Tabletten kosten 16,41€). Bei seinem zweiten Tierarztbesuch wurden damals Röntgenbilder gemacht, da er einen deutlichen Schmerz im Rücken zeigte. Bis auf eine kleine Veränderung im Hüft Wirbel Bereich ist alles in Ordnung. Eventuell kann der Schmerz im Rücken von einer Verspannung kommen. Diesbezüglich bekam er 20 Tage Schmerztabletten (Privicox - 20 Tabletten kosten 31,67€), mit denen er gut klar kam. Sein Gangbild war besser und er hatte sichtlich mehr Freude an seiner Bewegung. Er bekommt sie jetzt täglich. Physiotherapie ist erstmal nicht angedacht, da ihn der Kontakt und das Anfassen fremder Menschen stresst, wenn es nicht behutsam herangeführt wird. 🙏🏻

Timi kann in 16833 Fehrbellin besucht werden. ♥️

bottom of page