top of page
Niunia

Niunia

Update 18.03.2024

 

Längst fällig ist ein Update zu Niunia.

Die ehem. gelähmte Niunia wurde vor einiger Zeit von einem Spezialisten untersucht. Dieser rät von einer Op ab. Am letzten Stück der Wirbelsäule ist ein Fragment abgebrochen und verknorpelt. Der Unfall liegt zu weit zurück um jetzt noch operieren zu können aber auch wenn der Unfall erst vor einer Woche passiert wäre, stellt er eine OP in Frage. Niunia geht es hervorragend. Sie rennt und tobt, von einer Lähmung ist nichts mehr zu sehen. Ein kleines Wunder sagte der Tierarzt.

 

Leider hat sich aber in Sachen Kot- Und Urininkontinenz nichts getan. Diesen Schaden wird sie nun ein Leben lang mit sich führen, was eine Vermittlung einer so jungen Dame (2 Jahre) äußerst schwer macht… Gott sei Dank hat Niunia eine geduldige Pflegestelle mit ganz viel Herz! Sie liebt Niunia von Herzen, schwärmt von ihr und wünscht sich das schönste Zuhause für sie.

 

Gestern wurde ein Kastrationstermin für Niunia festgelegt. Sie soll nicht noch mal Junge bekommen.

Da Niunia nun einige Kosten verursacht hat und wir die Pflegestelle mit Futter und Windeln versorgen möchten, suchen wir Paten für die süße Maus.

 

Hätte jemand von euch Lust, einen kleinen monatlichen Betrag für Niunias Versorgung zu spenden? Oder die Pflegestelle monatlich mit Futter / Windeln zu versorgen?

Wenn ja, dann meldet euch bitte per Nachricht an uns. Alles weitere besprechen wir dann mit euch

 

Hier findet ihr ein aktuelles Video zu Niunia:

https://www.facebook.com/die.Vergessenen.e.V/videos/1785020678640777

 

Von Herzen Danke in Niunias Namen!

--------------------

 

Unser erster Mega-Sorgenfall 2024 in Polen!

Wir suchen dringend eine Dauerpflegestelle / Gnadenbrotplatz oder einen Tierschutzverein der Niunia aufnehmen kann!

 

Niunia bekamen wir im Dezember als Notfall gemeldet. Gerettet aus katastrophalen Bedinungen zusammen mit ihren 6 Welpen.

Niunias Hinterbeine waren gelähmt und sie konnte selbständig keinen Urin absetzen. Was passiert war, konnte niemand sagen.

Dank der polnischen Helfer und einer Pflegestelle, sowie unserer Kostenübernahme konnte Niunia auf die Beine gestellt werden. Heute läuft sie nahezu normal, was einem Wunder gleicht. Doch leider gibt es ein großes Handicap, das eine normale Vermittlung nahmezu unmöglich macht. Sie ist momentan noch Urin- und Kotinkontinent. Das heißt, sie macht ihre Geschäfte ohne es zu merken, da wo sie steht, liegt, sitzt oder läuft. Ob sich dieser Zustand ändern lässt, muss schnellstmöglich in Deutschland

bei Fachtierärzten abgeklärt werden. Auf den Röntgenbildern aus Polen zeigt sich, das am letzten Wirbel ein Stück abgebrochen ist und operativ entfernt werden muss. In Polen gibt es keine Fachtierärzte in dieser Richtiung und wir befürchten bei einer Op in Polen, mehr Schlechtes als Gutes. Aus diesem Grund suchen wir erfahrene Menschen mit ganz viel Herz für Hunde wie Niunia.

Tierarztkosten werden von uns übernommen! Auch andere Tierschutzvereine kommen in Frage, wir müssen jeden möglichen Weg für die kleine, ca. 2 jährige Hündin gehen. Niunia ist vom Charakter her eine ganz liebe und sanfte Hündin, verträglich mit Artgenosse

aber nicht mit Katzen.

 

Bitte hört euch um! Kennt ihr Vereine oder Menschen die solchen Hunden wie Niunia helfen???

Leitet sie weiter, helft uns eine Stelle zu finden!!!

bottom of page