top of page
Nero

Nero

Ein langersehntes Update von unserem Nero. 🐾🖤

Jahrelang saß der große schwarze Rüde in einem polnischen Tierheim im Einzelzwinger fest. Der triste Alltag und die fehlende Bewegung haben ihm starkes Übergewicht und Arthritis eingebracht und er lief immer schlechter. 🥺

Am 16. Juli jedoch durfte unser ca. 8-10 jähriger Nero endlich seinen Zwinger gegen eine Pflegestelle in einem Rudel alter Schäfimixe eintauschen. 🥹🐾😍

Hier trainiert er fleißig seine Muskulatur und hat bereits 6 Kilo abgenommen. Auch die Hundesprache hat er schnell gelernt und versteht sich mit dem ganzen Rudel.

Nero möchte immer bei seinen Menschen sein und genießt die Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Daher wünscht er sich ein Zuhause mit weniger Hunden oder als Einzelprinz, die den anhänglichen Goldschatz mit den großen Augen so richtig verwöhnen, sowie weiter an seinem Sportprogramm arbeiten. Dies ist wichtig, dass er noch ein paar Jahre fröhlich und schmerzfrei durch die Welt laufen kann.

Nero kann sehr gerne auf seiner Pflegestelle in 55578 Wallertheim kennengelernt werden. Wir freuen uns über eine Selbstauskunft von euch. 💌

Update 29.4.23

DRINGEND 🚨

Wir suchen für unseren 8-10 jährigen Rüden Nero dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle. Er ist eine Seele von Hund! ♥️

Bisher hatte er noch nie eine Anfrage. Wir sind darüber sehr traurig. Im Tierheim baut er immer mehr ab … bis auf sein Gewicht. Mittlerweile ist er stark übergewichtig. Die mangelnde Bewegung macht sich bemerkbar. Dafür baut er immer mehr Muskulatur ab. Bei den letzten beiden Spaziergängen merkte man das schnell an seinem Gangbild. Man merkt unserem gemütlichen Kerlchen das Alter an.

Seine Augen werden trüb und seine Reaktionszeit dauert auch länger. 🥺

Trotz seiner körperlichen Verfassung hat er großen Spaß draußen. Er schmeißt sich gerne ins Gras und genießt (auch, wenn es leider nur für kurze Zeit ist) das Leben. Mit anderen Hunden ist er verträglich (abhängig von der Sympathie) und Menschen liebt er sehr. Von sich aus sucht er den Körperkontakt und genießt ihn. ♥️

Wir möchten nicht, dass Nero alleine in Polen im Tierheim die letzten Jahre verbringen muss. Wir wünschen uns für ihn ein tolles Zuhause oder eine Pflegestelle, dass er endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen darf! 🙏🏻

__________________________________

Update Nero 01.04.23

(ca. 60cm)

Nero, der, wie der Name schon sagt: schwarze Hund. 🖤

Was der Name aber nicht sagt ist, dass dieser verschmuste, gemütliche Rüde schon viel zu lange in einem winzigen, kalten Zwinger festsitzt. Durch die mangelnde Bewegung hat Nero einige Kilos zu viel auf den Rippen, die er sehr gerne wieder loswerden möchte.

Bei unserem Spaziergang schnupperte er jedes kleine Blatt ganz genau ab, um seine Umgebung genau kennenzulernen und alle Eindrücke einzusammeln. Er genoss die Zeit außerhalb des Zwingers so sehr. 🥹

Grundsätzlich begegnet er anderen Hunden freundlich und eher zurückhaltend. Wenn er angepöbelt wird, meckert er mal zurück, geht dann aber entspannt weiter.

An der Leine verhält er sich vorbildlich und zieht nicht, was, zugegebenermaßen, auch an seinem insgesamt etwas langsameren Bewegungstempo liegt. 😄

Nero hat, wie so viele schwarze Hunde im polnischen Tierheim, nicht die geringste Chance auf eine Vermittlung. Wir sind seine einzige Hoffnung, dass er seinen Lebensabend nicht einsam in einen verdammten Zwinger verbringen muss.

Wer hat ein Herz für diesen chancenlosen Senior und schenkt ihm einen schönen Ruhestand? Wir wünschen es uns so sehr für ihn. 🙏🏼

Nero sitzt auf gepackten Koffern und kann geimpft, gechipt und kastriert jederzeit ausreisen. 🖤

Wenn du ein warmes Plätzchen für den lieben Senior frei hast, füll gerne die Selbstauskunft auf unserer Webseite aus.

............................................................

Hii ihr da draußen,

Ich bin Nero und lebe leider in einem Zwinger im polnischen Tierheim. Ich möchte euch heute von einem ganz besonderen Tag erzählen.

☀️Am 29. Oktober kam plötzlich ein Mann an meinen Zwinger, hat mir ein Halsband angezogen, eine ganz lange Leine dran gemacht und hat mit mir einen riiiiesen Spaziergang gemacht. Leider passiert mir das sonst nie, weil ich ein großer, schwarzer und schon etwas älterer Hund bin, daher werde ich immer übersehen oder die Menschen denken, ich wäre gefährlich.. Aber nicht an diesem Tag!

🌿 Wir sind dann zusammen über Feldwege gelaufen und durch den Wald spaziert bis wir zu einer großen Wiese gekommen sind. Dort haben wir dann noch andere Hunde aus dem Tierheim getroffen, ich mochte zwar nicht alle auf Anhieb, aber ein paar fand ich schon sympathisch.

Als wir auf dieser Wiese waren, hab ich mich endlich mal wieder frei gefühlt und konnte mal wieder die Sachen machen, die ich so richtig toll finde. Ich konnte mich gar nicht entscheiden, was ich zuerst machen will.. herumtoben, andere Hunde beschnuppern, Leckerlies einheimsen oder Streicheleinheiten genießen...

🖤 Ich hatte das Gefühl, dass ich dem Mann vertrauen kann, also hab ich mich dort im Gras einfach auf den Rücken geworfen und mich so richtig von ihm durchknuddeln lassen. Und ich kann euch sagen, nach Monaten in diesem engen, kalten Zwinger hat das richtig gut getan.

💪🏼 Leider gibt es in meinem Zwinger nicht viel was mich aufmuntert, nur ein bisschen Futter, aber es fehlt mir eben sehr mich zu bewegen, zu toben und zu spielen.. deswegen bin ich mittlerweile auch etwas zu dick geworden.

🏠 Wieder im Tierheim angekommen, wollte ich eigentlich gar nicht zurück in den Zwinger, ich hatte so viel Spaß da draußen. Bevor der Mann gegangen ist, hat er mir gesagt, dass er ganz tolle Fotos von mir gemacht hat und damit versuchen wird, ein wunderschönes Zuhause für mich zu finden. Oh man wäre das toll! Ich wünsche mir sooooo sehr, dass jemand von euch da draußen sieht, was ich für ein toller Kerl bin und mich hier raus holt..

💫 Ich versuche die Hoffnung nicht aufzugeben und tapfer zu bleiben, auch wenn mir das hier im Tierheim von Tag zu Tag schwerer fällt.. Bis der Tag gekommen ist, an dem mich meine neue Familie hier rausholt, kann ich wenigstens weiter von dieser tollen Wiese träumen und stelle mir vor wie es wohl wäre, wenn ich irgendwann wieder auf so einen schönen Spaziergang gehen darf und danach nicht mehr zurück in den Zwinger muss.

♥️ Wenn du mir eine Chance geben möchtest, dein treuer Begleiter zu werden, dann füll doch einfach die Selbstauskunft auf der Webseite aus.

Bis bald,

🖤 euer Nero

bottom of page