top of page
Dyzio

Dyzio

Heute möchten wir euch den sympathischen Dyzio vorstellen. 😻

Dyzio ist ca. 2 Jahre alt und wurde als Notfall auf eine Pflegestelle in Polen gebracht. Er lebte wohl bei einem Menschen, der Katzen sammelte und misshandelte. Er ließ die Katzen verhungern und brachte sie nie zum Tierarzt. Unter mysteriösen Umständen verschwanden Katzen aus seinem Haus. Man geht davon aus, dass er diese einfach tötete oder sie an ihren nicht behandelten Gebrechen selbst starben. Als er auf die Pflegestelle kam, war er sehr verängstigt und ließ sich nicht berühren. Durch viel Liebe 🧡 und Zuwendung, lässt er sich nun anfassen. Er liebt es hochgehoben und gekuschelt zu werden. Er hat einen sehr ruhigen und sanften Charakter und liebt Spiele, bei denen er sich nicht so viel bewegen muss, z.B. liegend mit einem Ball. Der hübsche Dyzio hat leider eine leichte Kleinhirnhypoplasie. Die Symptome sind minimal und verschlimmern sich nur, wen Dyzio aufgeregt ist. Er verheddert sich dann mit seinen Beinen. Mit anderen Katzen kommt er gut zurecht, am besten jedoch mit Rocky. Vielleicht, da sie die gleichen Probleme haben. Trotz seiner Vergangenheit liebt er Menschen und sucht deren Nähe. Wir wünschen uns für Dyzio ein Zuhause in ruhiger Wohnungshaltung, am besten mit einem gesicherten Balkon oder Garten und mindestens einer bereits entspannten vorhandenen Katze. Über einen Pflegestellenplatz würden wir uns natürlich auch sehr freuen.

Dyzio ist bereit, sein Köfferchen zu packen und dich kennenzulernen. 🐈🧳Er reist kastriert, geimpft, gechipt, negativ auf FIV/FELV getestet und mit EU-Heimtierausweis aus.

Falls du dich für Dyzio interessierst oder dich bereits verliebt hast, fülle gern die Selbstauskunft auf unserer Homepage aus. ✉️

bottom of page