Pusia

Pusia

Pusia eine wirklich schöne Hündin mit einem ehrlichen Charakter, die in falsche Hände gekommen ist. Über Jahre schauten ihre Besitzer ihr beim leiden zu ... sie verlor immer mehr Fell und wurde dünner. Doch es wurde nie etwas unternommen. Ein Glück wurde Pusia gerettet und lebt derzeit in einem großen Rudel bei DIOZ. Ihr gesundheitlicher Zustand hat sich deutlich verbessert. Sie besitzt einen ruhigen doch zu gleich verspielten und aufgeweckten Charakter. Am besten wäre eine Familie mit älteren Kindern. Andere Hunde machen ihr nichts aus. Sie ist sehr sozial und ist es gewöhnt mit anderen Hunden in einem Rudel zu leben. Sie ist kastriert und vollständig geimpft. Ihr Alter wird auf 4 Jahre geschätzt. DOCH ACHTUNG !!!

Interessenten sollten folgendes wissen: Die Altersangabe ist geschätzt. Wir erfahren erst ein Alter (vom Tierarzt geschätzt), wenn der EU Pass ausgestellt wird, also eigentlich erst, wenn eine Adoption zu Stande kommt. In diesem Sinne können wir sagen, verliebt euch bitte in das Tier nicht in das Alter.

Ob Pusia stubenrein ist, kann niemand sagen. Die DIOZ-Hunde können Tag und Nacht, rein und raus wie sie möchten. Da es rund 70 Hunde sind, markiert jeder mal dazu… niemand kann sagen, ob Pusia ganz stubenrein ist. Alleine bleiben – auch das wird niemand beantworten können. Bei X Pflegern und 70 Hunden Tag täglich ist die Dame eben NIE allein. Ihr müsst euch auf ein Überraschungspaket einstellen. Einen „Was ist wenn – Plan“ zulegen.

Die schwere Vergangenheit ist Geschichte. All unsere Hunde sollen das schönste Zuhause bekommen, was sie verdienen. Sie brauchen Zeit, Geduld und ganz viel Liebe.

Wenn ihr Pusia eine Chance geben wollt, dann freuen wir uns jederzeit über Anfragen.