Misia

Misia

Mein Name ist Misia, ich bin ca 6-7 Jahre alt und ich möchte mich heute bei euch vorstellen.
Denn ich habe die Hoffnung, dass irgendwo Menschen auf mich warten, die genau so einer Katze wie mir ein Zuhause schenken. Was ich damit meine? Seit Langem schon lebe ich in einer polnischen Pflegestelle in einer Großgruppe von Katzen. Wir sind bunt zusammen gewürfelt, was uns aber verbindet ist unsere Angst. Angst vor der Ungewissheit, vor der Ungewissheit von Mensch. Ich habe einfach bisher kaum Erfahrungen mit dem Menschen gesammelt, weshalb mir diese Wesen befremdlich sind. Ich beobachte sie aus der Ferne, sie tun mir auch nichts böses, aber Zeit, sich mit mir zu beschäftigen, sodass ich Vertrauen fassen kann, hat der uns fütternde Mensch leider keine. Wie auch, bei so vielen schüchternen Katzen? Mir und meinen Katzenfreunden bleibt nur die Hoffnung auf liebevolle und vor allem verständnisvolle Menschen in Deutschland. Meine Katzenkumpels Felek, Latka und Lolek haben alle schon ihr Traumzuhause in Deutschland gefunden und die Angst vor dem Menschen überwunden. Sie schmusen und liegen sogar auf deren Schoß, ist das nicht großartig? Ich wünsche mir so sehr, dass man mir auch diese Entwicklung ermöglicht. Bitte glaubt an mich! Holt mich zu euch und liebt mich, all meine Hoffnungen stecke ich in diesen Beitrag von mir. Ich bin kastriert, geimpft und gechipt und warte sehnlichst auf euch! ❤️ Eure Misia