Adam

Adam

In unserer Obhut befinden sich Tiere, von denen wir euch noch gar nichts erzählt haben.
Opa-Kater Adamski, kurz Adam, wurde uns von einer Tierfreundin als Notfall gemeldet.
Der Kater streunerte eine lange Zeit in der Gegend herum, niemand schien sich um ihn zu kümmern.
Die Dame fütterte Adam an, freundete sich mit dem alten Herren an und wollte ihn eigentlich zu sich nehmen aber die bereits vorhandene Katze hielt überhaupt nichts von der Idee.
So bat man uns um Hilfe.
Natürlich sagten wir nicht ab, der Anblick des rießigen Tumors auf der Nase, war erschreckend.
Zunächst forschten wir nach, hat Adam wirklich kein Zuhause?
Es stellte sich heraus, dass er es vor langer Zeit in der Nachbarschaft hatte. Die Dame, die sich früher um ihn kümmerte musste ins Altersheim. Von da an sollte sich die Tochter um Adam kümmern.
Wir erfuhren, dass Adam einige Jahre zuvor schon an der Nase operiert wurde. Die Jahre vergingen, Adam wurde zum Streuner ohne Unterkunft, die Versorgung ließ immer mehr nach bis er auf sich selbst gestellt war. Leider wuchs der Tumor erneut und nun ist er so riesig, dass nichts mehr zu machen ist. Wie der Eisberg im Wasser, sitzt das schlimmere Stück Tumor bereits in der Nase / dem Gaumen. Die Knochen sind bereits zersetzt, eine OP ist unmöglich.
Nun versuchte es die Dame doch ihre Katze von Adam zu überzeugen, leider gings dann los mit Protestpinkeln, wovon die restliche Familie nicht begeistert war. Diese machte der „Finderin“ Druck, Adam ins Tierheim zu geben… Glücklicherweise fanden wir eine Dauerpflegestelle für Adam.
Eine ältere Dame mit sehr viel Herz nahm den Senior auf. Nun ist Adam ein Wohnungskater, durchaus glücklich mit der Situation. Die Jahre der harten Freiheit sind vorbei, er hat kein Verlangen mehr nach Abenteuern. Nun lässt er sich das Bäuchlein kraulen, genießt die Abendstunden mit seinem neuen Frauchen. Versorgt mit Schmerzmedikamenten und immer unter Aufsicht, geben wir ihm einen schönen Lebensabend. Hoffentlich darf Adam noch lange schmerzlos Schnurren🤍

Für Adam könnt ihr gerne eine Patenschaft übernehmen📩